Einführung von Tabletstufen geplant

Die Herderschule macht sich auf den Weg, elternfinanzierte digitale Endgeräte einzuführen. Den organisatorischen Rahmen für diesen Prozess hat eine AG bestehend aus Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften erarbeitet und eine Konzeptgruppe bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern des Schulelternbeirats sowie Lehrkräften hat das Umsetzungskonzept und diese FAQs erarbeitet, welche Antworten auf die drängendsten Fragen zur Einführung der Tablets geben sollen. Natürlich ist dieser Prozess noch nicht ab geschlossen und das Umsetzungskonzept wird sicher in einzelnen Punkten angepasst werden müssen. Außerdem steht die endgültige Verabschiedung in den entscheidenden schulischen Gremien noch bevor.

Der Schulelternbeirat hat sich am 19.07.22 mit sehr großer Mehrheit für diesen Weg ausgesprochen. Die Schülervertretung, die Gesamtkonferenz haben sich angeschlossen. Die Schulkonferenz wird sich in ihrer nächsten Sitzung mit dem Konzept befassen. Wenn alle Gremien zustimmen, ist die Einführung von Tabletstufen für die Jahrgänge 9 und 11 im zweiten Halbjahr 2022/2023 geplant.

FAQ zu den Tabletstufen