¡A leer! Herderschülerinnen überzeugen in allen angetretenen Kategorien des Spanisch-Vorlesewettbewerbs

Bericht über den schulinternen Vorentscheid am 27. Januar 2022 und über den Wettbewerbstag Concurso de lectura en español ¡A leer! am 10. Februar 2022

Nachdem der Spanisch-Vorlesewettbewerb aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr leider ausfallen musste, konnte er in diesem Jahr glücklicherweise wieder stattfinden, wenn auch unter anderen Bedingungen und in einem digitalen Setting. Für die SchülerInnen war es erneut die perfekte Chance, ihre Lese-, Aussprache- und Intonationsfähigkeiten unter Beweis zu stellen.  Aus den Kursen der einzelnen Jahrgänge wurden zunächst die besten Vorleserinnen und Vorleser zu einem schulinternen Vorlesecasting geschickt.

Der Jury, bestehend aus Herr López Cañizares, Frau Manzano-Winterfeld und Frau Norwig, aktuell LehrerInnen im Vorbereitungsdienst an der Herderschule Gießen, wurde es allerdings nicht leicht gemacht eine/n JahrgangssiegerIn zu küren, da bereits in dieser Runde alle teilnehmenden VorleserInnen mit großartigen Vorlesevorträgen überzeugen konnten. Letztendlich konnten sich die folgenden Schülerinnen durchsetzen, um die Herderschule am 10. Februar 2022 im Spanisch-Vorlesewettbewerb zu repräsentieren:

– Naomi Esther Yonke für die Jahrgangsstufe 7

– Sophia Anna Janeschik für die Jahrgangsstufe 8

– Vera Pelizaeus für die Jahrgangsstufe 9

Am Donnerstag, den 10. Februar 2022 war es endlich so weit. Unter der Leitung und Organisation von Alicia Feregrino-Langer, Lehrerin an der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim, wurde der 4. Spanisch-Vorlesewettbewerb digital durchgeführt. Begleitet wurde der Tag ebenfalls von den drei Lehrkräften, die bereits das Casting an der Herderschule durchgeführt hatten.

Nachdem die Organisatorin Frau Feregrino-Langer und die Schulleiterin der Adolf-Reichwein-Schule Frau Petra Brüll alle anwesenden Teilnehmer begrüßt hatten, wurde die diesjährige dreiköpfige Jury vorgestellt. Anschließend erfolgten nacheinander die Vorlesewettbewerbe der jeweiligen Lernjahre bzw. Jahrgänge. Obwohl die Konkurrenz sehr stark war, gelang es allen drei Herderschülerinnen Naomi Esther Yonke, Sophia Anna Janeschik und Vera Pelizaeus den jeweils ersten Platz für ihre Kategorie zu erstreiten.

Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerinnen und freuen uns sehr über ihre überaus erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen digitalen Spanisch-Vorlesewettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Ergebnis!

(MAW)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen