Weihnachtsbasar in der Herderschule

Wenn an einem Samstag tief im November Kinder hektisch über die Flure laufen und der Duft von Weihnachtsgebäck in die Nase weht, ist es wieder so weit – der Weihnachtsbasar der Herderschule hat eröffnet.

Am Samstag, den 26. November, wurde bereits zum achtzehnten Mal die Weihnachtszeit auch an der Herderschule eingeleitet. Somit kann der Basar, organisiert von Inge Reich, Denis Knoche und Veronica Lopez mittlerweile auf eine lange Tradition zurückblicken und erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit.

Das Angebot war vielfältig: Die Klasse 7d verleitete die Besucher zum legalen Glücksspiel beim Dosenwerfen und Glücksraddrehen.

Die 5d verkaufte selbstgebastelte Nikoläuse aus Streichholzschachteln. Auch die 5c war kreativ und bot eigens genähte Herzchen und gebastelte Sterne an, sodass sich die Besucher gleich mit Weihnachtsschmuck eindecken konnten.

Natürlich musste keiner hungrig nach Hause gehen. Erstmals gab es den „Legendary Pudding“, eine Komposition aus den unterschiedlichsten Puddingsorten, welche sich der geneigte Käufer selbst zusammen stellen konnte. Besonders vielfältig war auch das Angebot der 8a, welche unter dem Motto „Kultur kennenlernen“ Speisen aus gleich vier Ländern anbot.

Auch für die zahlreich erschienen Eltern war etwas dabei, so verkaufte der Elternbeirat pünktlich zum anstehenden ersten Advent selbstgemachte Adventskränze.

Abgerundet wurde das heitere Fest durch die musikalische Begleitung des schuleigenen Chors, des Orchesters und der Schulband.

Wie in den letzten Jahren auch, soll das eingenommene Geld wohltätigen Zwecken zugute kommen. Mit einem Teil der Einnahmen soll die Linda South Basic School in Sambia unterstützt werden, für die sich der ehemalige Herderschullehrer Günther Kühlmann seit Jahren ehrenamtlich engagiert. Über die Spenden-empfänger der anderen Einnahmen entscheiden die Klassen individuell.

« 1 von 22 »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen