Tag der offenen Tür am 03.02.2018

 

Schülerinnen und Schüler bauen Roboter, schaffen architektonische Meisterwerke und Kostüme. Sie erlernen die Grundlagen der Ersten Hilfe, häkeln, spielen Theater, schreiben Detektivgeschichten, bereiten leckere und gesunde Gerichte zu, diskutieren Fragen des ethischen Umgangs mit Tieren, rappen, beatboxen und vieles mehr.

Kreativität, Bewegungsdrang, Forschergeist – das alles darf in der Projektwoche der Herderschule mehr Raum einnehmen als im normalen Unterricht. Die Projektteilnehmer können sich ausprobieren und sich außerhalb des üblichen unterrichtlichen Rahmens eine Woche lang in ein Thema vertiefen.

Am Samstag, dem 03.02.2018, präsentieren die Schülerinnen und Schüler von 10 bis 13 Uhr ihre Ergebnisse und Aufführungen für die interessierte Schulgemeinde und Öffentlichkeit. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Schüler und Eltern bieten Speisen und Getränke an.

Auch die Schulleitung hat ihre Büros in Container III geöffnet und steht für den persönlichen Austausch gerne zur Verfügung. Alle Eltern, die die Gelegenheit zum Gespräch oder zur Information zum Übergang in die Herderschule nutzen möchten, sind daher herzlich eingeladen.