DELF

Informationen zu DELF 

Das so genannte DELF (Diplôme d’Etudes en langue française) ist ein Sprachendiplom, das international anerkannt ist und vom französischen Bildungsministerium vergeben wird. Es verliert niemals seine Gültigkeit und gilt in verschiedenen Institutionen sowie Wirtschaftszweigen als besonders qualifizierend. Nachgewiesen werden können im schulischen Kontext durch unterschiedliche Prüfungen die Kompetenzstufen A1, A2, B1 und B2, die wie folgt zu verstehen sind:

A1 ist für Lernende der französischen Sprache nach dem ersten Lernjahr,

A2 ist für Lernende der französischen Sprache nach dem dritten Lernjahr,

B1 ist für Lernende der französischen Sprache im vierten bzw. fünften Lernjahr,

B2 ist für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe ab dem 6. Lernjahr,

Abzulegen ist zunächst ein schriftlicher Leistungsnachweis, der an einem Samstagmorgen an der Herderschule durchgeführt wird und Aufgaben zum Hör- sowie Leseverstehen und der Textproduktion beinhaltet. Darüber hinaus nehmen die Schülerinnen und Schüler an einer mündlichen Prüfung teil, die an einem Freitag bzw. Samstag im Gießener Raum stattfindet. Die Anmeldung zur Prüfung ist online zu absolvieren und wird stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler durch unseren DELF-Koordinator Herrn Krawczyk durchgeführt. Sie ist verbindlich und mit einer Prüfungsgebühr verbunden, die nach erfolgter Anmeldung nicht mehr erstattet wird. Nachgeholt werden kann im Krankheitsfall nach Vorlage eines Attests nur die mündliche Prüfung. Für den schriftlichen Leistungsnachweis steht im jeweiligen Prüfungszeitraum leider keine Alternative zur Verfügung.

Prüfungsgebühren 

Orientiert an der jeweils angestrebten Kompetenzstufe sind folgende Prüfungsgebühren zu entrichten:

A1 A2 B1 B2
 Anmeldegebühren 22,00 € 42,00 € 48,00 € 60,00 €

Prüfungsteilnahme 

Die Herderschule nimmt jeweils einmal im Jahr an den Prüfungen teil und zwar demnächst wieder im kommenden Frühjahr mit folgenden Terminen

29. und 30. April 2016 : 

mündliche Prüfung an der Liebigschule in Gießen

16. April 2016:             

schriftliche Prüfung an der Herderschule

Der Anmeldeschluss erfolgt am 22. Dezember 2015. Bis dahin müssen alle interessierten Schülerinnen und Schüler eine Einverständniserklärung sowie ein Anmeldeformular beim Französischlehrer / der Französischlehrerin oder dem DELF-Koordinator abgegeben und die jeweilige Prüfungsgebühr auf ein speziell dafür eingerichtetes Konto überwiesen haben. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt erst, wenn das Geld auf dem Konto eingegangen ist.

Vorbereitung 

Die Vorbereitung auf die Aufgabenformate der Prüfung findet im Rahmen des Französischunterrichts statt. Darüber hinaus gibt es in der Regel einen DELF-Kurs, der gerne besucht werden darf, wenngleich die Teilnahme keine Voraussetzung für das erfolgreiche Absolvieren der Prüfungen darstellt.

Ansprechpartner / Kontakt 

Bei Fragen zum Zertifikatserwerb können sich die Schülerinnen und Schüler selbstverständlich an ihren Französischlehrer / ihre Französischlehrerin wenden. Darüber hinaus steht als übergeordneter Ansprechpartner unser DELF-Koordinator Herr Krawczyk zur Verfügung (KRW@herderschule-giessen.de).

Links 

Downloads

Anmeldeformular DELF

Download 171.56 KB 26 downloads