Förderkonzept

Genese und pädagogische Grundlage des Förderkonzepts an der Herderschule

Die Herderschule möchte die Verschiedenartigkeit ihrer Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer Begabungen und Neigungen, ihren unterschiedlichen Lern-, Arbeits- und Sozialverhalten als Chance begreifen und alle Kinder durch unterrichtliche und außerunterrichtliche Maßnahmen unterstützen.
Die Entwicklungsgeschichte des schulspezifischen Förderkonzepts ist daher im Gesamtzusammenhang mit dem Ganztagskonzept der Schule und der Diskussion eines pädagogischen  Konzepts für die Herderschule zu sehen. Seit Beginn des Jahres 2012 (Gesamtkonferenz vom 25.01.2012) setzte sich die Schulgemeinde mit der Entwicklung eines solchen Konzepts auseinander. Trotz kontroverser Diskussionen zu Beginn des Prozesses herrschte im weiteren Verlauf der Entwicklung ein breiter Konsens darüber, dass die Einführung von G8 und viele gesellschaftliche Veränderungen uns vor so große Probleme im Schulalltag stellen, dass wir darauf mit einem entsprechenden Konzept reagieren wollten und mussten.

Icon

Förderkonzept 1.27 MB 56 downloads

...