Bilingualer Unterricht – Was ist das ?

Bilingualer Unterricht ist Sachfachunterricht, der in wesentlichen Teilen in einer Fremdsprache erteilt wird; er vertieft und erweitert interkulturelle und fremdsprachliche Kommunikationsfähigkeiten und strebt als erweiterter Fremdsprachenunterricht eine erhöhte Sprachkompetenz an, ohne fachliche Inhalte zu vernachlässigen. Im Fachunterricht kommt die Fremdsprache als Arbeitssprache zum Einsatz. Sie befähigt Schülerinnen und Schüler dazu, fachliche Sachverhalte in der Fremdsprache zu verstehen, zu verarbeiten und darzustellen. Die im bilingualen Unterricht erworbene interkulturelle Kompetenz versetzt die Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise dazu in die Lage, sprachliche und kulturelle Mittler zu werden. Dies ist gerade im Hinblick auf die voranschreitende Globalisierung ein Vorteil in Studium und Beruf.
image2An der Herderschule besteht seit dem Schuljahr 1991/92 die Möglichkeit, bilinguale Unterrichtsangebote in Anspruch zu nehmen, bei denen das Englische allmählich zur wesentlichen Arbeitssprache wird. Die Einführung erfolgte vor dem Hintergrund, dass in allen Bereichen erhöhte Anforderungen an die Beherrschung von Fremdsprachen gestellt werden und sich vor allem die Beherrschung von Englisch als internationaler Verkehrssprache zu einer zentralen Schlüsselqualifikation in einer zunehmend globalisierten Welt entwickelt hat. Das frühe anwendungsbezogene Lernen einer Fremdsprache durch die Einbeziehung von Sachfächern ist nach unseren langjährigen Erfahrungen hervorragend dazu geeignet, auf diese Anforderungen vorzubereiten.

Das bilinguale Unterrichtskonzept ist Teil einer Reihe von Angeboten, die die internationale und fremdsprachliche Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler systematisch fördern soll. Dabei spielt das umfangreiche Sprachenangebot eine ebenso wichtige Rolle wie das damit in Verbindung stehende Austauschprogramm, während wir darüber hinaus unsere Fremdsprachenlerner dazu ermutigen, sich ihre Kompetenzen durch den Erwerb von international anerkannten Fremdsprachenzertifikaten bestätigen zu lassen.

Als IB-World-School bietet die Herderschule zusätzlich seit 2011 interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, neben dem Abitur das International Baccalaureate Diplom zu erwerben, um sich auf diese Weise den Zugang zu Universitäten und Unternehmen in der ganzen Welt zu erleichtern.

Eine detaillierte Beschreibung unseres Konzeptes entnehmen Sie bitte unserer Broschüre:

Icon

Informationsbroschüre IB 894.94 KB 22 downloads

...