Latein

Latein - wozu eigentlich???

Oft sind Eltern und Kinder ratlos angesichts der Frage, für welche zweite Fremdsprache sie sich gegen Ende der 5. Klasse entscheiden sollen. Die Herderschule bietet hier als Gymnasium neben den beiden modernen Fremdsprachen Spanisch und Französisch selbstverständlich auch Latein an.

Was aber spricht für das angeblich "tote" Latein? Die Schule wird niemals in der Lage sein, ein halbes Dutzend Sprachen zu vermitteln. Mit Latein lernen unsere Schülerinnen und Schüler aber eine Basissprache. Fundierte Kenntnisse dieser Basissprache befähigen in der Schule, aber erst recht an der Universität und im späteren Berufsleben dazu, sich schnell und selbstständig in fremde Sprachen einzuarbeiten oder zumindest eine ausreichende Lesefähigkeit zu gewinnen.

Latein war und ist nicht nur die Sprache der Wissenschaft, aus der auch heute noch tausende von neuen Begriffen abgeleitet werden. Wer Latein lernt, lernt auch seine eigene Muttersprache, ihre grammatische Struktur und die feinen Nuancen der Ausdrucksmöglichkeiten viel besser zu verstehen und anzuwenden. Von diesem Synergie-Effekt profitieren die Schülerinnen und Schüler auch z.B. im Deutsch-, Bio-, Chemie- oder Geschichtsunterricht.

Ganz nebenbei ist die Kenntnis des lateinischen Wortschatzes überaus nützlich für das Erlernen romanischer Sprachen (Spanisch, Französisch Italienisch), da sich diese aus dem Lateinischen entwickelt haben und daher deutliche Parallelen zum Latein aufweisen.

Kann man es riskieren sein Kind für Latein anzumelden, obwohl man selbst keine Lateinkenntnisse hat? - Man kann! Der Lateinunterricht ist so angelegt, dass bei genügender Aufmerksamkeit im Unterricht und regelmäßigem Lernen (wie im Übrigen bei jeder Fremdsprache) die Hilfe des Elternhauses nicht erforderlich ist.

Latein an der Herderschule

Die Herderschule bietet Latein als 2. Fremdsprache ab Klasse 6 und als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 bzw. 9 an. Die Schülerinnen und Schüler können das Latinum am Ende der E-Phase (Klasse 11) erwerben, wenn sie Latein als 2. Fremdsprache gewählt haben, oder am Ende der Q4 (Klasse 13), wenn sie sich für Latein als 3. Fremdsprache entschieden haben.

Die Fachgruppe Latein hat sich nach gründlicher Erprobung für das Lehrwerk INTRA entschieden und arbeitet damit mit einem modernen, schüler- und kompetenzorientierten Lehrbuch. Wir legen großen Wert darauf, unseren Schülerinnen und Schülern neben den Sprachkenntnissen auch Kenntnisse der römischen Kultur und Geschichte zu vermitteln. In der Mittelstufe sind dies die Bereiche "Römisches Alltagsleben", "Römische und Griechische Mythologie" sowie "Römische Geschichte". Hierbei kommen je nach Lernfortschritt zunehmend auch Originaltexte zu Wort.

Der Oberstufenunterricht nach dem Erwerb des Latinums widmet sich den Themen "Rhetorik" , "Philosophie", "Die Rolle des Individuums im Staat" sowie "Instrumentalisierung von Literatur durch den Staat". Diese Themen sind in ihrer zeitlosen Bedeutung ohne weiteres auf die Gegenwart übertragbar und stets aktuell.

Die Latein-Fachgruppe erarbeitet derzeit ein Exkursionsprogramm, das Ziele der näheren und weiteren Umgebung, abgestimmt auf die jeweiligen Unterrichtsinhalte, berücksichtigt.

Außerunterrichtliche Aktivitäten der Latein-Fachgruppe

Im vergangenen Schuljahr hat der Lateinkurs des Jahrgangs 11 zwei Exkursionen durchgeführt.

Im Januar besuchten die Schülerinnen und Schüler das Archäologische Museum in Frankfurt und informierten sich in der Ausstellung GLADIATOREN - TOD UND TRIUMPH IM COLOSSEUM über Architektur und Konstruktion des Kolosseums sowie Karrieren und Kampftechniken, aber auch gesellschaftliche Bedeutung und Risiken der Gladiatoren. Dabei drängten sich durchaus Parallelen zu heutigen Sport-Idolen auf.

Ein weiteres Exkursionsziel im Juli war das Römisch-Germanische Museum in Köln. Aus dem breiten Angebot von Workshops und Themenführungen hatten sich die Schülerinnen und Schüler das Thema GÖTTERWELTEN IN DER ANTIKE ausgewählt . Im Kontrast zum Christentum konnten wir uns anhand ausgewählter Exponate über Zuständigkeiten, Kulte und Darstellungen der römischen Götter informieren.

Allgemeine Infomationen

Bitte beachten Sie auch unseren Flyer zum Fach Latein!