Sich in neue Welten tanzen

Wenn man den Raum des Projektes „Tänze der Welt“  betritt, taucht man sogleich in eine neue Welt ein. Als wir das erste Mal das  Tanz-Projekt besuchten, wurde uns sofort das Gefühl gegeben, in Schottland zu sein, denn die jungen Tänzer übten sich an einem schottischen Tanz.  Als wir dann am nächsten Tag kamen,  um das Interview zu führen, durften wir bei einem Flamenco-Tanz zuzusehen. Man merkt den talentierten Schülerinnen und Schülern sofort an, dass sie mit Spaß und Freude dabei sind und gerne neue Tänze ausprobieren. Es herrscht eine entspannte, lockere, aber auch konzentrierte Stimmung, denn alle sind talentiert und nett zueinander.

Zum Projekt haben wir auch ein paar Teilnehmer interviewt, nämlich die Achtklässlerin Tamina und den Sechstklässler Hrant:

Sie meinten beide, dass sie dieses Projekt gewählt haben, weil es ihnen Spaß mache, zu tanzen und sie sagten, dass sie eigentlich alle Tänze mögen würden. Mir wurde auch gesagt, dass es nicht nur total Spaß macht, verschiedene Tänze auszuprobieren, sondern dass es auch sehr interessant ist, etwas über die Kultur der Länder und der Tänze zu erfahren. Alle mögen den Flamenco-Tanz, den Frau Lopez den Teilnehmern beibringt, sehr gerne. Sowohl Tamina als auch Hrant würden nichts an dem Projekt verbessern. Frau Kümmel, eine der zwei Leiterinnen, findet, dass es nicht nur für sie, sondern auch für die Schüler schön sei, zur Abwechslung  auch mal etwas mit Bewegung zu machen und aus dem Schulalltag herauszukommen, deswegen würde sie dieses Projekt  schon viele Jahre anbieten und den Schülern nur empfehlen. Die Lehrerin ist auch sehr begeistert von der Mitarbeit und dem Talent der Schüler.  Auch Tamina und Hrant  würden das Tanz-Projekt empfehlen und es nächstes Jahr auch wieder auf  ihre Wunschliste setzen.

Schauen Sie am Samstag unbedingt bei den Tänzern im Raum 76 vorbei. Dort werden die Schülerinnen und Schüler uns einen Einblick in die Tänze der ganzen Welt ermöglichen!

Antonia Binz, 7d

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen