Konzert der Herderschule vor 250 Gästen

In der evangelischen Martinskirche in Heuchelheim fand das traditionelle Weihnachtskonzert der Herderschule statt. Über 250 Gäste waren gekommen und lauschten dem Konzert, welches unter dem Motto »Musikalische Weihnachten aus aller Welt« stand. Eröffnet wurde der Abend von der Geigen-AG (Leitung Nilia Hummer) mit den traditionellen Weihnachtsliedern »Ihr Kinderlein kommet« und »Morgen kommt der Weihnachtsmann«.

Schulleiter Stefan Tross übernahm die Begrüßung der zahlreich erschienenen Gäste und übergab an die Saxofon-AG (Jochen Pietzsch) mit den Liedern »Hallelujah« und »Cumbaja«. Musiklehrer Alexander Römer führte anschließend durch das Programm und präsentierte mit dem Projektchor der 5. Klassen und dem Schulorchester HerderTöne die Stücke »Alle Jahre wieder«, »O Tannenbaum«, »Morgen, Kinder, wird’s was geben« und »O du fröhliche«. Die Solisten (Wiktoria Zydek, Sophie Richter und Jan Leimann) begeisterten mit den Stücken »Lulajze Jezuniu«, »Les Anges dans nos campagnes« und den Variationen über ein russisches Volkslied von Michael Glinka. Die Gitarren-AG (Oliver Mühlig) präsentierte die Stücke »Morgen kommt der Weihnachtsmann« und »Stille Nacht«.

Als einer der Höhepunkte traten das Schulorchester HerderTöne (Alexander Römer) und der Schulchor HerderVoices (Bastian Zielinski) mit den Stücken »Jingle Bells Rock«, »We Wish You a Merry Christmas« und »Frosty, the Snowman« auf und sorgten für lang anhaltenden Applaus. Der Fachsprecher Musik, Dennis Knoche, dankte für die zahlreichen Spenden und wünschte allen Anwesenden eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr. Der stimmungsvolle Abend endete mit dem gemeinsam gesungenen »Hört der Engel helle Lieder«.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen