Mensa

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe KollegInnen,

die Mensa war zwar Corona bedingt einige Zeit geschlossen, aber das Mensateam war nicht untätig. Mit neuen Ideen wurde das Angebot erweitert und ausprobiert, wie es bei den Konsumenten ankommt. Außerdem wurden zwei neue Multifunktionsgeräte angeschafft, die die Arbeitsprozesse erleichtern und mit denen auch die wachsende Zahl an Mittagessen bewältigt werden kann und mehr Eigenproduktion ermöglicht wird.

Seitdem die Herderschule die Mensa und den Kiosk in Eigenregie übernommen hat, orientiert sich der Speiseplan an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Es gibt nur zweimal in der Woche Fleisch und/oder Fisch (dienstags und donnerstags). An allen Wochentagen wird ein vegetarisches Mittagsgericht angeboten. Daneben gibt es auch viele Kleinigkeiten wie Wraps, Brezeln, Würstchen im Schlafrock und belegte Brötchen. Das Angebot an süßen Teilen ist pro Tag auf zwei begrenzt. Es wird mittlerweile fast alles selbst gebacken von Brötchen bis zu den Muffins und Kuchen. Lediglich Brezel, Laugencroissant und Schokocroissant werden aufgebacken. Auch der Anteil an Vollkornmehl und Bioprodukten wurde kontinuierlich erhöht. Weiterhin wird auf ein saisonales Angebot geachtet.

So gibt es jetzt in der Sommersaison z. B. Nachtisch mit Erdbeeren oder Wassermelone. Auch wurde ein Gerät angeschafft, um aus Saft Slushy zu machen. Hierfür werden zwei verschiedene Bio-Säfte eingesetzt, die durch Kühlung in Slushy-Konsistenz gebracht werden. Daneben kann man sich auch mit einem Demeter-Bio-Eis erfrischen.

Saisonal: Frühling/Sommer

Darüber hinaus soll der Bezug von Lebensmitteln aus der Region verstärkt werden. Zusammen mit der Aliceschule wird die Herderschule als Projektschule in das Pilotprojekt „bio-regionale Lebensmittel in der Schulverpflegung“ aufgenommen. Ziel soll es sein, regionale Bio-Lebensmittel stärker auf dem heimischen Lebensmittelmarkt und in der Schulverpflegung zu etablieren.

Auch wird das Kioskangebot getreu dem Motto „Das Auge isst mit“ attraktiv arrangiert.

Waffeltag: Einmal in der Woche ist Waffeltag

     

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen