Informationsveranstaltung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe am 26.11.2020

Die Herderschule möchte auch in diesem Jahr für alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern eine Informationsveranstaltung zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe anbieten, hat sich jedoch angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens dazu entschlossen, diese nicht in Präsenzform stattfinden zu lassen.

Stattdessen wird es die Möglichkeit zur Teilnahme an einem digitalen Angebot geben, das die Gelegenheit eröffnet, das Profil der Oberstufe kennenzulernen und Antworten auf persönliche Fragen zu erhalten. Vorgesehen ist die Durchführung der Online-Veranstaltung für den 26. November 2020 und zwar in folgender Form:

Um 19.00 Uhr erfolgt nach einer Begrüßung durch die Schulleitung zunächst eine Präsentation mit umfassenden Informationen zur konzeptionellen Ausgestaltung der Oberstufe, die im besonderem Maße Wert auf einen pädagogisch begleiteten Übergang legt und die Schülerinnen und Schüler so intensiv wie möglich auf die Erfordernisse der Qualifikationsphase und des Landesabiturs vorbereitet. Eingehen werden wir in diesem Zusammenhang u.a. auf die Vorteile des in der Einführungsphase etablierten Klassensystems, das auch den Schülerinnen und Schülern externer Schulen ein problemloses Ankommen sowie einen erfolgreichen Übergang ermöglicht.

Wer sich über den Vortrag hinaus zu verschiedenen Angeboten der Sekundarstufe II vertiefend informieren möchte, kann dies im Anschluss, ab ca. 19.45 Uhr, durch die Teilnahme an themenspezifischen Videokonferenzen tun. Hier stehen neben der Oberstufenleitung zahlreiche Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler zur Beantwortung individueller Fragen bis ca. 21.00 Uhr zur Verfügung.

Der Zugang zur Online-Präsentation und zu den einzelnen Videokonferenzräumen erfolgt jeweils über Links, die die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Herderschule per Mail über IServ erhalten. Externe Interessenten melden sich bitte formlos per E-Mail unter infoveranstaltung11@herderschule-giessen.de an und erhalten als Antwort die benötigten Zugangsdaten.

Wir hoffen, in dieser außergewöhnlichen Situation durch unser Informationsangebot einen adäquaten Ersatz für die Präsenzveranstaltung bieten zu können. Selbstverständlich besteht über die Onlineveranstaltung hinaus die Möglichkeit, sich per Mail oder telefonisch mit Fragen sowie Anliegen an uns zu wenden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen