Viertklässler und Eltern erkunden Herderschule

Am 24.11.2018 fand der Info-Samstag für Viertklässler und ihre Eltern an der Herderschule statt.  Obwohl sich das Wetter nicht von seiner schönsten Seite zeigte und es an drei anderen weiterführenden Schulen ebenfalls die Möglichkeit gab, an einer Informationsveranstaltung teilzunehmen, fanden sich zahlreiche Besucher ein.

Während die Eltern in der Mensa begrüßt und über den weiteren Ablauf der Veranstaltung informiert wurden, versammelten sich die 170 Viertklässler in Gruppen, um auf ihre eigene kindgerechte Schulerkundung vorbereitet zu werden.

Sie wurden von Lehrerinnen und Lehrern der Herderschule begrüßt, lernten sich spielerisch kennen, erhielten ein Infoheft mit wichtigen Informationen und stellten ihre Fragen an aktuelle Fünftklässler – Fünftklässler, die selber erst vor gut einem Jahr zum ersten Mal an der Herderschule waren, um ihre eigenen Fragen loszuwerden oder um Antworten auf ihre eigenen Fragen zu bekommen. Nach etwa einer Stunde brachen die Kinder in Kleingruppen geführt von Fünftklässlern auf, um das Schulgelände kennen zu lernen und zahlreiche Unterrichtsfächer auszuprobieren. Dazu standen in 13 Unterrichtssälen sowie in der Sporthalle und der Bibliothek Mitmachstationen zur Verfügung, die den Gastkindern einen kreativen Einblick in verschiedene Unterrichtsinhalte gewährten.

Währenddessen informierten Schulleiter Stefan Tross und die pädagogische Leiterin Silke Brixtel-Fenner die ca. 300 teilnehmenden Eltern im Rahmen einer einstündigen Präsentation über den pädagogisch begleiteten Übergang in unser Gymnasium sowie über das Profil der Herderschule. Darüber hinaus erfolgte ein Grußwort durch Sylvia Jung, die sich in ihrer Eigenschaft als Schulelternbeirätin vor allem über die enge Zusammenarbeit zwischen Elternschaft und Schule berichtete. Im Anschluss an die Präsentation wurden den zahlreichen Gästen Kaffee und kalte Getränken des Elternbeirats sowie  Kuchen und Brezeln der Klasse 5a zur Stärkung gereicht. Nun konnten auch die Eltern das Schulgelände erkunden, an 13 Infopoints im Schulgebäude gewünschte Informationen bei Fachlehrern oder Schwerpunktleitern einholen oder mit der Schulleitung, der Schülervertretung sowie dem Elternbeirat ins Gespräch kommen und sich individuell beraten lassen. Insgesamt war das Kollegium der Herderschule mit 42 Kolleginnen und Kollegen vertreten. Unterstützt wurden sie von über 70 Fünftklässlern, die mit Begeisterung und besonderem Engagement ihre Schule präsentierten.

Jüngere Geschwister der Gastkinder wurden während der gesamten Zeit von älteren Schülerinnen beim Malen und Basteln betreut, sodass ihre Eltern in aller Ruhe die Schule erkunden und Informationen nach Maß finden konnten.

Eltern, die am 24.11. verhindert waren, sind herzlich eingeladen, am Dienstag, dem 11.12.2018, an einer Abendveranstaltung in der  Mensa der Herderschule teilzunehmen. Diese beginnt um 19.00 Uhr und bietet neben einer ca. einstündigen Vorstellung der Schule ebenfalls die Möglichkeit, die Räumlichkeiten kennen zu lernen sowie persönliche Gespräche mit der Schulleitung zu führen.

Eltern und Schüler der (aktuellen) Stufe 10, die sich für den Übergang in die gymnasiale Oberstufe der Herderschule interessieren,  sind zu einem eigenen Infoabend am Dienstag, dem 04.12.2018, um 18 Uhr in die Mensa eingeladen. Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf der Homepage der Herderschule.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen