Herderschüler gewinnen im „Chemie – mach mit!“ – Wettbewerb erneut den 2. und 3. Platz

Auch in diesem Jahr nahm der Wahlunterricht 9/10 BioChemie-Kurs von Frau Bräutigam in Form von Kleingruppen an der 34. Runde des „Chemie – mach mit!“-Experimentalwettbewerbs teil.

Diesmal ging es rund um das Thema „Wer macht die besten Seifenblasen?“

In drei groß angelegten Versuchsreihen gingen die Schülerinnen und Schüler äußerst motiviert über sechs Wochen dieser spannenden Frage nach.

Die Schülerinnen und Schüler untersuchten diesbezüglich geeignete Materialien und Haushalts-Chemikalien für das Herstellen der größten und am längsten schwebenden Seifenblasen, filmten und protokollierten ihre Beobachtungen genau und dokumentierten dies in umfangreichen schriftlichen Ausarbeitungen mit zahlreichen Fotos.

In diesem Zusammenhang konnten die Schülerinnen und Schüler überraschende Erkenntnisse gewinnen: z.B.  welchen Einfluss die Konzentration von Tapetenkleister und Spülmittelkonzentration auf die Bildung von Seifenblasen hat. Sowohl mathematisch-physikalische Auswirkungen der Bildung geometrischer Drahtfiguren als Pustering auf die Oberflächenspannung der Blasen als auch das gezielte Ausnutzen chemischer Reaktionen, die das Schweben von Seifenblasen ermöglichen, konnte durch zusätzliche theoretische Recherchen erarbeitet werden.

Das große Engagement der Schülerinnen und Schüler hat sich auch dieses Mal gelohnt, denn zwei Gruppen haben es geschafft, mit dem 2. und 3. Platz hessenweit im 2. Lernjahr Chemie ausgezeichnet zu werden.

Diese sind:

  1. Platz: Liv Gregor (10 b), Jamie Herbert (10 f).
  2. Platz: Maja Dura, Arina Solo, Leonie Stumpf (alle 10 b), Lilly Sofie Haas und Tom Aaron Vowinkel (beide 10e).

Eine Ehrung mit einer weiteren Überreichung der Urkunden und Sachpreise findet am 12. Dezember 2018 am Institut der Chemie der Goethe Universität in Frankfurt am Main statt.

Bild:  v. l.: Christine Bräutigam, Liv Gregor, Jamie Herbert, Tom Vowinkel, Lilly Haas, Leonie Stumpf, Maja Durer, Arina Solo, Stefan Tross

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen