Fußballerinnen der Herderschule für guten Auftritt mit „Bronze“ belohnt

Beim Regionalentscheid der Fußballerinnen „Jugend trainiert für Olympia“ im Bereich Wettkampf II (Jahrgang 1999-2001) hat sich die Mannschaft der Herderschule Gießen  am 10.06. in Elz bei Limburg unter Leitung von Herrn Krawczyk und Herrn Heldmann den dritten Platz erspielt.

Nach einem vielversprechenden Auftaktsieg gegen die Alexander-von-Humboldt Schule aus Lauterbach mit 2:1 Toren, gelang ein ausgeglichenes zweites Spiel gegen die Wilhelm-von-Oranien-Schule aus Dillenburg mit Chancen für beide Mannschaften. Die beste Szene der Gegner aus Dillenburg führte schließlich zu einer unglücklichen 0:1 Niederlage. Im letzten Spiel gegen den späteren Turniersieger und Landesentscheid-Finalisten, die Freiherr-vom-Stein-Schule Dauborn, waren die Damen der Herderschule chancenlos und verloren mit zwei, drei Toren zu viel  0:6 gegen die mit Hessenauswahlspielerinnen und einer Nationalspielerin ‚gespickte‘ Mannschaft.

Für die Herderschule Gießen traten an:

Sylvie Biedenkapp; Katharina Krutsch; Marie Linkmann; Marie Mathea; Lynn Schwarzhaupt; Sanem Talay;  Laura Uwira; Felicia Wack

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen