Fünf neue Sanitätshelfer für den Schulsanitätsdienst

Erneut konnte ein Sanitätshelfer-Kurs beim DRK Kreisverband Marburg-Gießen von fünf Schülern und Schülerinnen aus dem Schulsanitätsdienst der Herderschule abgeschlossen werden. In 48 Unterrichtseinheiten in der ersten Herbstferienwoche haben die teilnehmenden Schulsanis ihre Kenntnisse unter anderem in den Bereichen Reanimation, internistische, neurologische und pädiatrische Notfälle und im Umgang mit Materialien wie der Krankentrage oder der Schaufeltrage erweitert. Alle teilnehmenden Schulsanis haben die Prüfung bestehend aus einem schriftlichen und praktischen Teil erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch!