Ehrungen der Mathe-Sieger

Am Donnerstag, den 7.2.2019 ehrte Herr Tross die Schülerinnen und Schüler in zwei Mathematik-Wettbewerben für ihre besonderen Leistungen und überreichte ihnen ihre Urkunden.

Der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen findet für alle 8. Klassen verbindlich statt und wurde in diesem Jahr schon zum 51. Mal ausgetragen. Zu den diesjährigen Schulsiegern gehören Lene Ebert (8d), Katrin Grabowski (8d), Helena Schwarz (8b), Joana Penner (8d), Alina Marie Oberding (8c) und Felix Schmidt (8d). Sie haben sich damit für die 2.Runde qualifiziert und werden im März die Herderschule vertreten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen besonderen Erfolg konnte Katrin Grabowski für sich verbuchen, denn sie erreichte auch in der Mathematik-Olympiade einen 1.Platz und wurde damit Doppelsiegerin in beiden Wettbewerben. Bereits im September trat sie mit 15 weiteren Mitstreiterinnen und Mitstreitern aus den Klassen 5 bis 13 an und nahm nun aber als einzige alle Hürden dieses strengen Auswahlverfahrens. Hessenweit gehört sie somit zu den 20 besten Schülerinnen und Schülern ihres Jahrgangs, die am 22./23. Februar zur Landesrunde nach Darmstadt fahren. Erwähnenswert ist noch die Tatsache, dass ihr dieser Erfolg nun schon zum 4.Mal in Folge gelang.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen