Bundeswettbewerb „Echt kuh-l!“ – Gewinnergold wandert an die Herderschule in Gießen

Strahlende Siegerinnen und Sieger: Die Klasse 6a der Herderschule belegt im bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den ersten Platz ihrer Altersgruppe. Ihr Wettbewerbsbeitrag unter dem Motto „Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste der Natur“ begeisterte die Jury.

Für den Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ war es das zweite Wettbewerbsjahr in der COVID-19 Pandemie. Und dennoch beteiligten sich in diesem Jahr rund 1.800 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 am Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“. Knapp 400 vielseitige Gestaltungs-, Medien- und Projektarbeiten wurden eingereicht. Die Jury war begeistert von den ideenreichen und inhaltsstarken Beiträgen und beeindruckt vom großen Engagement der Teilnehmenden.

Während des Distanzunterrichtes Ende Januar beschloss die naturwissenschaftliche Schwerpunktklasse 6a, ein Projekt zu gestalten, um an dem Wettbewerb teilzunehmen. Die Schülerinnen und Schüler glühten sofort für die Idee, sammelten in Mindmaps ihre Ideen und entwarfen in Videokonferenzen eine Struktur des Endproduktes, einer Homepage namens „Echtes Obst und kuhles Gemüse“, erreichbar unter der Adresse http://obstundgemueseingiessen.herderschule-giessen.de (siehe QR-Code). Es wurden Werbeplakate verfasst, ein animierter Werbefilm erstellt, Hintergrundtexte und Informationsmaterialien zusammengestellt, leckere Rezepte ausprobiert und verschriftlicht sowie unzählige Rätselmaterialien mithilfe von Lernapps programmiert. Dabei half ihnen die umfangreiche Medienkompetenz, die sie in einem Jahr Corona-Schulzeit und einem halben Jahr ITEG-Unterricht in der Klasse 6 erwarben. Obwohl der Abgabezeitpunkt mitten in den hessischen Osterferien lag, wurde das Projekt pünktlich fertiggestellt. Einzig bei der Zusammenführung der Informationen auf einer Homepage half der Klassenlehrer.

Die Gewinnerinnen und Gewinner freuen sich nun über den Hauptpreis. Die eigentliche Berlinreise mit offizieller Preisverleihung im Bundeslandwirtschaftsministerium mit Bundesministerin Klöckner als Schirmherrin entfällt zwar aufgrund der Coronazeit, jedoch findet die Preisverleihung am 08. Juni digital statt. Die Klasse erhält die Trophäe „die kuh-le Kuh“ in Gold und ein unglaubliches Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Wofür das Geld verwendet wird, muss zunächst in der Klasse besprochen werden.

Klassenlehrer Hesse ist wahnsinnig stolz auf die Leistung seiner Schülerinnen und Schüler: „Der Wettbewerb hat gezeigt, wie Schülerinnen und Schüler innerhalb kürzester Zeit Feuer und Flamme für eine ökologische Thematik fangen, kreative Ideen in ihrer Freizeit in die Tat umsetzen und kooperativ an einem Großen und Ganzen arbeiten. Als NaWi-Klasse arbeiteten die Schülerinnern und Schüler seit Beginn ihrer Zeit an der Herderschule projektorientiert, dabei erlebten sie gemeinsam nicht nur viel Freude, sondern auch Erkenntnis und in diesem Fall das Verständnis eines wichtigen Zusammenhanges in ihrer belebten Umwelt. „Echtes Obst und kuhles Gemüse“ hat ihnen wirklich viel Spaß gemacht. Umso mehr freuen wir uns, dass dieses Projekt jetzt bundesweit Anerkennung fand.“

In Zukunft sollen weitere Wettbewerbsteilnahmen bei „Echt kuh-l!“ folgen, damit auch kommende Schülergenerationen die Idee der nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung sowie dem Ökolandbau erkennen. Hierfür setzt „Echt kuh-l!“ jährlich thematische Schwerpunkte. Er ist ein Wettbewerb des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft – initiiert und -finanziert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und alle Gewinnerbeiträge gibt es unter www.echtkuh-l.de.

Video von der digitalen Livepreisverleihung mit Bundesministerin Julia Klöckner (am 08.06.) als Trailer und in einer Langfassung

Beide Videoversionen sind mit Untertiteln versehen.

Trailer und Langfassung:

https://public.centerdevice.de/a9de6bdb-555b-45e2-95a8-0c6dc35fc1e3

Der Trailer ist zudem auf dem YouTube-Kanal von Echt Kuh-l! zu sehen, hier der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=1Ax73kCK-kk

(Artikel: HEM, Foto: KUS))

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen