Atlantis

Im Rahmen des Leistungskurses Kunst 12. Jg mit 10 Schülerinnen entstanden diese „Unterwasser-Tempel“. Sie sind das Ergebnis einer 3stündigen Klausur vom 28.11.14. Im Unterricht wurde davor die Zweifluchtpunktperspektive und eine verkürzte Setzung der Säulen geübt, sowie die Technik des Aquarells mit verschiedenen Motiven erprobt. In dieser Klausur wurde sowohl perspektivisch genaues Zeichnen als auch eine schnelle und sichere Aquarelltechnik für die Unterwassersituation verlangt.

M. Kersken

« 1 von 10 »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen