Allgemeine Informationen zu verschiedenen Themen

Aufenthaltsbereiche

Die Wartezeiten auf den Nachmittagsunterricht oder AG- und Förderangebote können die Kinder in der Bibliothek, im Info oder auch in der Mensa verbringen. Dort gibt es Sitzmöglichkeiten um zu lernen oder auch schon einmal die Hausaufgaben zu erledigen.

Buskarten

In der Regel läuft der Briefverkehr direkt mit den Busunternehmen. In einigen Fällen ist das Sekretariat zuständig. Diesbezügliche Fahrkarten können am Mittwoch der letzten Ferienwoche oder direkt nach der Einschulungsfeier abgeholt werden, wenn die Kinder im ersten Klassenunterricht sind (Dienstag der 1. Schulwoche, 11.20 – 12.50 Uhr).

Essensmöglichkeiten

In der Schule gibt es einen Kiosk und eine Mensa. Die Kinder können verschiedene kleine Snacks, Müsli, belegte Brötchen oder ein Mittagessen erwerben.

Fotos

Einmal zu Beginn des Schuljahres werden Fotos von den Kindern und den gesamten Klassen gemacht. Auf Basis der Fotos werden dann Schülerausweise angelegt und Sie als Eltern erhalten eine Fotomappe, von der Sie beliebige Foto-Sets käuflich erwerben können. Nicht gewünschte Bilder werden in der Schule wieder abgegeben.

Handyregelung

Seit dem Schuljahr 2015/16 gilt eine „Regelung zum Umgang mit elektrischen Kleingeräten“. Diese Regel besagt, dass sämtliche Kleingeräte mit Betreten des Schulgeländes auszuschalten und erst nach Verlassen des Geländes wieder einzuschalten sind. Diese Regelung trifft auch für Handys und Smartphones zu. Ihr Kind erreichen Sie im familiären Notfall natürlich über das Sekretariat.

Lehrmittelausleihe und Bibliotheksausweis

Die Lehrmittel werden zumeist am Donnerstag der ersten Schulwoche für die gesamte Klasse zentral ausgegeben. An diesem Tag könnten Sie Ihr Kind auch von der Schule abholen.

Mensa

Aktuelle Mensa-Essenspläne können auf der Homepage eingesehen werden. Eine Bezahlung kann entweder in einer großen Pause des Tages selbst (Essensmarke) oder als dauerhafte Abmachung mit dem Betreiber der Mensa geschehen. In letzterem Fall können auch Rechnungen geschrieben werden.

Schließfächer

Damit Ihre Kinder nicht so viele tägliche Dinge mit sich tragen müssen, können Sie bei einem Unternehmen, ein sogenanntes X-Fach (Schließfach) für 20€ im Jahr mieten. In der Regel wird ein freies X-fach in der Nähe des Klassenraumes zugeteilt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen